Projekte und Events

Projekte und Events nehmen bei der Arbeit der Jugendförderung einen großen Stellenwert ein. Die Bandbreite der Angebote geht von Skate-Events bis zu Veranstaltungen im Schwimmbad, von Musikveranstaltungen zu Kooperationen mit Kino oder anderen Trägern, von Ferienangeboten bis hin zu Freizeitausflügen zu bestimmten Messen oder Veranstaltungen.

Das Wesentliche dabei ist: die Art der Veranstaltung hängt von dem Interesse der Jugendlichen ab.

Projekt und Events können großen Zulauf haben - das Mitternachtsschwimmen erreicht bei gutem Wetter bis zu 3000 BesucherInnen. So gesehen haben diese Veranstaltungen auch den Nebeneffekt, dass wir unsere Außenwirkung pflegen können.



Kreativer Begegnungstag nur für Mädchen und Frauen

Am Samstag, 12. August 2017 wird das Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle" in Bad Kreuznach zu einem ganz besonderen Ort. Zwischen 12 und 16 Uhr stehen die Räumlichkeiten nur Mädchen und jungen Frauen zur Verfügung, gerne auch mit weiterer weiblicher Begleitung. Unter dem Motto "Unser Tag der Möglichkeiten" wollen sich Teilnehmerinnen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern begegnen, kennenlernen, reden, gemeinsam essen, kreativ sein und Spaß haben.

Weiterlesen: Kreativer Begegnungstag nur für Mädchen und Frauen

   


Trickfilmworkshop am 26. und 27.03.2015

Werde RegisseurIn Deines eigenen Trickfilmes!

tablettklWir zeigen Dir jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr, wie Deine Fotos mit Hilfe eines iPads lebendig werden!
Teilnahmebeitrag: 5€ (ein gemeinsames Frühstück und Getränke sind enthalten!)
Teilnehmen können Jugendliche ab 11 Jahren!
Anmeldung nicht mehr möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

   


OUTDOOR AKTION in BME

Outdoor - PlakatAb dem 20.03.2015 finden jeweils ab 15:00 Uhr unterschiedliche OUTDOOR Angebote für Jugendliche ab 12 Jahren im Stadtteil Bad Münster am Stein – Ebernburg statt. Treffpunkt ist jeweils der Abenteuerspielplatz UNTER der BASTEI in Ebernburg.

Am 20.03.2015 starten wir mit einer I-PAD gestützten Spurensuche durch den Stadtteil.

Weitere Aktionen finden am 17.04./08.05./22.05./12.06./26.06. 2015 statt.

Weitere Infos bei:
Adrian Kroll
0671/9200417 / 0162/2932476
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

   


Kicker-Turnier als Februar-Special

Am 18.02.2015 wurde als Februar-Special ein Kickerturnier im Café veranstaltet. Einige Jugendliche kamen sogar extra wegen diesem Event, obwohl der Kicker generell im Café sehr beliebt ist!
Alle Teilnehmer traten in Einzelduellen, die jeweils fünf Minuten dauerten, gegeneinander an. Die Gewinner der ersten drei Plätze bekamen eine Urkunde und der Sieger des gesamten Turnieres als Preis zusätzlich einen Kinogutschein, über den er sich sehr freute.

kickerturnier15002kickerturnier15007

   


Fifa-Turnier als Februar-Special

Für Fußballinteressierte Jugendliche fand am 13.02.15 ein Fifa-Turnier im Café der Mühle statt. 14 Jugendliche nutzten das Angebot und spielten ein spannendes Turnier bis zum Finale!
Durchführende Honos: Elif und Merveille

cafefifa005Spannend...cafefifa006bis zum Schluss!

   


Alkoholfreie Cocktails als Februar-Special

Im Café der Mühle konnten sich am 09.02.15 Jugendliche selbst als Barkeeper versuchen und alkoholfreie Cocktails mixen. Hierzu wurden verschiedene Säfte und Sirups, sowie ein Cocktailshaker und ein Crushed-Ice-Maker bereit gestellt. Die entstandenen Drinks gingen weit über den KiBa hinaus und brachten leckere Eigenkreationen hervor.
Durchführende Honos: Milena und Merveille
CocktailauswahlCocktailauswahl

   


Unsere Specials im Februar 2015 im Café

Dienstag, 3.2.2015: Spiele-Olympiade
Montag, 9.2.2015: alkoholfreie Cocktails mixen
Freitag, 13.2.2015 : Fifa auf der XBox zocken
Mittwoch, 18.2.2015: Kicker-Turnier
Donnerstag, 26.2.2015: Poker-Turnier

Wir freuen uns auf alle zwischen 11 und 18 Jahren!

Das Café ist von Montag- Freitag, jeweils 14-19 Uhr geöffnet!
Schaut doch mal vorbei!!

   


Ausstellung "Tatort Rheinland-Pfalz"

Großes Interesse an der AusstellungGroßes Interesse an der AusstellungAm 22. Oktober wurde im Jugend- und Kooperationszentrum "Die Mühle" die Ausstellung "Tatort Rheinland-Pfalz" eröffnet, die im Folgenden zwei Wochen im Café zu sehen war.
Die Eröffnungsfeier war mit 50 Teilnehmenden gut besucht. Auch einige Jugendliche, die zuvor das Jugendcafé besuchten, blieben interessiert im Raum. Nach einigen Grußworten gab es reichlich Zeit um sich in Ruhe die Ausstellung anzusehen oder mit anderen ins Gespräch zu kommen. Die 18 Plakate bieten eine gute Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit den Erscheinungsformen „moderner" Neonazis. Sie zeigen auf, dass Rechtsradikalismus kein gesellschaftliches Randgruppenproblem ist.

Weiterlesen: Ausstellung "Tatort Rheinland-Pfalz"

   


Halloween-Special im Holiday Park

Gruppenfoto Holiday Park 2013Gruppenfoto Holiday Park 2013Ob Biene Maja-Land, Burg Falkenstein oder die Ge-Force: für alle war etwas dabei! Am Samstag, den 12.10.13, sind 24 wetterfeste Jugendliche aus Bad Kreuznach im Holiday Park eingefallen und haben der Kälte getrotzt. Zwischen Live- Erschreckern und vielfältigem Bühnenprogramm gestalteten alle den Tag nach ihren Wünschen. Am Ende des Tages war eindeutig klar: die Ge-Force war das absolute Highlight!

Da die Fahrt auf so großes Interesse gestoßen ist, können wir uns vorstellen, im Frühjahr eine weitere Fahrt in einen anderen Themenpark zu organisieren.

   


Ausstellung "Tatort Rheinland-Pfalz" in der Mühle

Aus dem offiziellen Flyer zur AusstellungAus dem offiziellen Flyer zur AusstellungDer DGB Bad Kreuznach und das Netzwerk am Turm e.V. haben in Kooperation mit der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach die Ausstellung „Tatort Rheinland-Pfalz"" nach Bad Kreuznach geholt. Sie wird vom 22. bis 31. Oktober 2013 im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle" zu sehen sein.
Die Ausstellung bietet eine gute Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit den Erscheinungsformen „moderner" Neonazis. Sie zeigt auf, dass Rechtsradikalismus kein gesellschaftliches Randgruppenproblem ist. Wie zahlreiche Studien belegen, sind rechtsradikale Einstellungen und Meinungen auch in Rheinland-Pfalz in allen Schichten, Regionen und Altersgruppen verbreitet, wenn auch in einem unterschiedlichen Ausmaß.

Weiterlesen: Ausstellung "Tatort Rheinland-Pfalz" in der Mühle

   

Seite 1 von 4