Projekte und Workshops

Neben vielen regelmäßigen Angeboten, finden immer wieder einzelne Projekte und Workshops statt.

Die Möglichkeiten gehen dabei von Selbstbehauptungskursen, kreativen Workshops und sexualpädagogischen Projekten über Schwarzlichtangebote bis hin zum alljährlichen Berufsorientierungstag "Girls' Day".



Mädchensamstag am 25.10.2014: Monstermagnete und Karten

Monsterstarke MagneteMonsterstarke MagneteAuch am 25.10. wurde das Thema "Monster" kreativ umgesetzt. Diesmal wurden Magnete, Lesezeichen und Postkarten monstermäßig gestaltet. Die Ideen kamen gut bei den Mädchen an und es entstanden viele lustige und gruselige Begleiter. Alle 5 Mädchen hatten großen Spaß eigene Monster zu gestalten.

Weiterlesen: Mädchensamstag am 25.10.2014: Monstermagnete und Karten

   


Mädchensamstag am 18.10.2014: Monstermäßige Beutel und Handytaschen

Monstermäßig praktisch!Monstermäßig praktisch!In gemeinsamer Runde mit super Stimmung unter den Teilnehmerinnen startete der 3. Mädchensamstag am 11.10.14 und direkt wurden mit individuellen Ideen kleine Monsterchen geschaffen, die nun Beutel und Handytaschen zieren.

Weiterlesen: Mädchensamstag am 18.10.2014: Monstermäßige Beutel und Handytaschen

   


Mädchensamstag am 11.10.2014: Monster-Kunst aus Schwemmholz

SchwemmholzmonstermäßiggutSchwemmholzmonstermäßiggutDas 2. Herbst-Mädchenfrühstück am Samstag, den 11.10. hatte das Thema „Monster-Kunst aus Schwemmholz" und kam bei allen besonders gut an! Wer sich die entstandenen Werke anschaut, kann sofort erkennen, dass sich bei bester Stimmung extreme Kreativität entfalten konnte!

Weiterlesen: Mädchensamstag am 11.10.2014: Monster-Kunst aus Schwemmholz

   


Mädchensamstag am 4.10.2014: Babymonster häkeln

Schlüsselanhänger oder einfach lustige kleine Gesellen mit einfacher Häkeltechnik

HäkelmonsterparadeHäkelmonsterparadeDie Aktion kam gut an: Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatten bald alle den Dreh raus und konnten bald freche kleine Monsterfreunde herstellen. Die Teilnehmerinnen gaben sich gegenseitig Tipps, halfen einander beim Rausfinden mancher Kniffe und waren am Ende zu Recht stolz auf ihre Werke.

Weiterlesen: Mädchensamstag am 4.10.2014: Babymonster häkeln

   


Monstermäßige Mädchensamstage im Oktober

Mädchenherbst14
   


How-To-Videos oder auch Tutorials

EXKLUSIVES & kostenloses KNOWHOW

hintergrundHabt ihr Lust ein eigenes Video zu produzieren? Wolltet ihr schon immer mehr mit eurem Smartphone machen, als nur zu telefonieren, zu simsen oder ins Internet zu gehen? „Die Mühle" möchte, zusammen mit zwei Studentinnen der Uni Mainz (Fachbereich Medienpädagogik), genau das mit euch beim Projekt „How-To-Videos für YouTube" machen.
Das Ganze wird am Wochenende des 14./15. Juni in der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach „Die Mühle" von jeweils 10 Uhr bis ca. 16.30 Uhr stattfinden. An dem Projekt können alle Mädchen zwischen 13 und 15 Jahren teilnehmen.

Weiterlesen: How-To-Videos oder auch Tutorials

   


GirlsDay 2014

Logo Girls`DayAm Donnerstag, dem 27. März 2014 ist wieder der Mädchen-Zukunftstag, GirlsDay 2014.
Technische Berufe sind selbstverständlich auch etwas für Frauen. Sie sind interessant, bieten gute Aufstiegschancen und vor allem immer noch bessere Verdienstmöglichkeiten als typisch weibliche Berufe. Nutzt also den Girls Day um neue Berufe kennenzulernen.
Im Internet gibt es schon einige Angebote auf der Seite: www.girls-day.de und wenn nichts für Euch dabei ist, macht Euch selbst auf den Weg und sucht eine Firma mit dem Beruf Eurer Wahl.

Die Mühle bietet dieses Jahr gemeinsam mit dem LMK (Landesinstitut für Medien und Kommunikation) einen interessanten Tag, bei dem Ihr hinter die Kulissen eines Fernsehteams schauen könnt und die Abläufe einer Medienproduktion kennenlernen könnt.

Weiterlesen: GirlsDay 2014

   


Mädchensamstag: „Steck die anderen in die Tasche"

Die Teilnehmerinnen haben sich alle in die Tasche gestecktDie Teilnehmerinnen haben sich alle in die Tasche gestecktDer vierte Mädchensamstag am 22.Februar 2014 zum Thema „Steck die anderen in die Tasche" – Taschen und Beutel nähen wurde, wie üblich, ganz entspannt mit einem leckeren gemeinsamen Frühstück begonnen. Gestärkt machten sich die neun Teilnehmerinnen dann daran, Taschen, Handytaschen und Beutel mit der Nähmaschine oder von Hand zu nähen.

Weiterlesen: Mädchensamstag: „Steck die anderen in die Tasche"

   


Mädchensamstag: „Träume werden wahr“

Traumhafte FädenTraumhafte FädenDer dritte der vier Mädchensamstage stand unter dem Thema „Träume werden war". Nach dem Eintreffen der 6 Mädchen wurde erst Mal ausgiebig gefrühstückt. Danach wurde das Kennenlernspiel „Spinnennetz" gespielt, bei dem die Mädchen sich näher kennengelernt haben und bei dem ein lustiges Gewirr aus Wolle entstand. Als nächstes wurde in einer gemütlichen Runde der Ursprung der Traumfänger erzählt, um dann anschließend direkt einen Selbstversuch zu starten.

Weiterlesen: Mädchensamstag: „Träume werden wahr“

   


Mädchensamstag: Was man mit Fäden so alles machen kann!

Mit Hammer und Faden...Mit Hammer und Faden...Zum zweiten Mal in diesem Jahr fanden sich im Jugendcafé der Mühle neun Mädchen verschiedenster Altersklassen zusammen, um einen Tag miteinander zu verbringen. Obwohl die Mädchen sich nur teilweise kannten, konnten sie sich schnell in die Gruppe einfinden und auch die Namen waren im Null Komma nichts spielerisch gelernt. Nach einem kurzen Warm-up wurde erst einmal ausgiebig gemeinsam genüsslich gefrühstückt.
Anschließend hatten die Mädchen die Möglichkeit zwischen zwei Kreativangeboten auszuwählen:
• Zum einen konnten sie kleine oder große Stoffeulen nähen
• und zum anderen Bilder aus Fäden kreieren.

Weiterlesen: Mädchensamstag: Was man mit Fäden so alles machen kann!

   

Seite 3 von 9