Endlich wieder Mühlenrock am 08. Oktober 2016

Nach einer längeren Pause sind die Vorbereitungen für den nächsten Mühlenrock nun in vollem Gange. Am Samstag, den 08. Oktober rockt die Mühle endlich wieder bis die Wände wackeln. Drei junge Bands werden an dem Abend die Besucher und Besucherinnen mit ihren unterschiedlichen Klängen begeistern!
Einlass ist ab 20 Uhr im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle", Mühlenstraße 23, 55543 Bad Kreuznach. Der Eintritt kostet 3 Euro.


Den Abend musikalisch eröffnen wird eine junge aber bereits erfahrene Band namens Arsonist, die gegen ihre gewohnte Linie mit akustisch-ruhigen Klängen den Abend des Mühlenrocks einleiten werden. Geplant ist eine Mischung aus unterschiedlichen Songs, die die drei Jungs geprägt haben und Selbstgeschriebenem. Die Absicht ist, dem Publikum eine alternative Version einer, normalerweise aggressiveren Musikrichtung vorzustellen.

Art of Fluctuation sind 4 Jungs die sich zwei Dinge teilen: Ihre Liebe zur Musik und einen weiten Anfahrtsweg zum Proberaum.
Im März 2016 gegründet, fand man schnell einen gemeinsamen Nenner in Stil und Namen. Art of Fluctuation spielen ausschließlich selbstkomponierten Songs in einer Mischung aus Alternative und Progressive, was mal ein wenig sphärisch verspielt klingt um im nächsten Moment eine härtere Gangart vorzugeben.

Den Abend beenden werden die Bvglordz – ein KreativKonglomerat welches irgendwo zwischen Mainz, Bad Kreuznach, Kaiserslautern und Heidelberg angesiedelt ist. Sie spielen von Punk bis Noise alles was fetzt.