Neue Zuschussrichtlinien ab Januar 2017!

Mit Jahresbeginn am 01.01.2017 gelten neue Richtlinien für Zuschüsse im Bereich Jugendhilfemaßnahmen wie Freizeiten und Mitarbeiterschulungen, sowie Zuschüsse für Hauptamtliche in der Jugendarbeit. Die Veränderungen betreffen hauptsächlich die Verknüpfung mit dem § 72a Kindesschutzgesetz und Anpassungen an die tatsächliche praktische Jugendarbeit (Mindestteilnehmendenzahl, Maßnahmendauer etc.).
Darüber hinaus wurden die Zuschussbeiträge erhöht!
Im Jugendhilfeausschuss am 23.11.2016 wurden die Änderungen beschlossen.

 pdfRichtlinien_zur_Förderung_der_Jugendhilfe.pdf110.38 KB

pdfZuschussantragsformular.pdf314.44 KB