Angebote in den Ferien und der Freizeit

Unser Ziel ist es, regelmäßigen Kontakt zu den Jugendlichen aufzubauen und zu erhalten. Hierzu bieten wir ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Um während der Ferien den Kontakt nicht zu verlieren, gibt es in diesem Zeitraum meist besondere Angebote. Unsere Angebote orientieren sich an den Interessen, Bedürfnissen und Möglichkeiten der Jugendlichen. Je nach Art des Angebots binden wir die Jugendlichen „in eigener Sache" ein, das heißt, sie wirken aktiv in der Planung und Umsetzung mit.

Dabei geht es um Spaß und Erholung, aber auch um den Ausbau sozialer Kompetenzen.

Kontaktperson: Angelina Krieg



Abendaktion im Kinderdorf Salinental

Piratenkönigin
Die Piratenkönigin

Donnerstag Abend um 18.00 Uhr kamen alle Kinder noch einmal zurück ins Kinderdorf, um mit uns gemeinsam eine Fantasiereise im Rahmen der Abendaktion zu durchleben.
Die weithin gefürchtete Piratenkönigin erwartete die Kinder bereits, um ihnen die Piratenprüfung abzunehmen.

 

Weiterlesen: Abendaktion im Kinderdorf Salinental

   


Das Geisterschiff

Schiff7Die Piratengeschichte des Kinderdorfes Salinental

Einige Betreuer und Betreuerinnen des diesjährigen Kinderdorfes haben zusammen mit Kindern eine eigene Piratengeschichte geschrieben. Diese wird immer wieder vorgelesen....und entwickelt sich bei jedem Mal etwas weiter. Die Ursprungsversion ist hier zum Nachlesen, Vorlesen und weiter Ausdenken:

Weiterlesen: Das Geisterschiff

   


Zelt 3 bei der Feuerwehr

Zelt 3 bei der Feuerwehr
Zelt 3 bei der Feuerwehr

Wir Kinder vom Zelt 3 des Kinderdorfes waren bei der Feuerwehrwache Bad Kreuznach Nord zu Besuch.
Damit wir rechtzeitig da waren, mussten wir schon morgens vom Bahnhof loslaufen und jede Menge Treppenstufen hochgehen. Aber wir waren richtig tapfer und haben es geschafft!

 

Weiterlesen: Zelt 3 bei der Feuerwehr

   


Kinderdorf 2011 - Immer aktuell

5tag049_20110722_1962855563Das Kinderdorf 2011 ist in vollem Gange.
Unsere Kinder sind bereit zum Entern! Viel Spaß mit Piratenflaggen, Schatztruhen, Fußball, Holzklötzen sind garantiert.
Täglich zwischen 08.00 und 16.30 Uhr verbringen wir den Piratensommer im Salinental.

Täglich aktuelle Fotos gibts in der Bildergalerie "Kinderdorf Salinental 2011".

   


Los geht's 2011 - Freizeiten in Bad Kreuznach

Die aktuelle Freizeitenbroschüre "Los geht's" für das laufende Jahr 2011 gibt es bei verschiedenen Jugendverbänden.
In dem Heftchen finden sich Freizeiten und Ferienangebote der unterschiedlichen Verbände und Träger der Jugendarbeit.
Das "Los geht's" wird vom Kreisjugendring Bad Kreuznach e.V. erstellt und jedes Jahr neu aufgelegt.

Zum Download gibt es die Broschüre auch hier:
Freizeitenbroschüre Los Geht's 2011(634 KB)

   


Firlefanz-freie-Ferien 26.4-29.4.2011

Eine Erlebnistour nach dem Motto "weniger ist mehr" für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren aus Bad Kreuznach und Umgebung von dienstags 26.4. bis freitags 29.4.2011. in den Osterferien. Bei dieser Ferienfreizeit der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach kümmern sich die Dipl. Pädagogin und Leiterin des Jugend-und Kooperationszentrums die Mühle Katharina Becker und die Dipl.-Psychologin sowie Wild- und Erlebnispädagogin Claudia Christ um eine Gruppe von maximal 12 Mädchen.

Weiterlesen: Firlefanz-freie-Ferien 26.4-29.4.2011

   


Mitternachtsschwimmen 2010

Seit über 10 Jahren gibt es nun das Mitternachtsschwimmen der Stadtjugendförderung in den Sommerferien, und nach wie vor freuen sich viele Menschen in unterschiedlichem Alter darauf, nachts bei Mondlicht sich im Wasser treiben zu lassen.

Weiterlesen: Mitternachtsschwimmen 2010

   


Das Kinderdorf ... von Zelt 2

Bus fahren - tägliches Ritual
Bus fahren - tägliches Ritual

Drei Wochen lang war es für uns das Größte im ersten Bus vom Bahnhof zum Salinental fahren zu können.
Dort angekommen dann die Tische und Bänke aus dem Zelt nach draußen zu stellen und unser Frühstück im Freien zu genießen. Fast so wie kleine Abenteurer.

Weiterlesen: Das Kinderdorf ... von Zelt 2

   


KiDo 2010 - Erfahrungsbericht aus Zelt 10

Die beliebten Holzklötze
Türme aus Holzklötzen sind super

Jeden Morgen bauen 44 Hände die Biertischgarnituren unter dem Pavillon vor unserem Zelt auf und dann wird erst mal gemeinsam gefrühstückt. Wenn das Zelt dann nichts zusammen unternimmt, gibt es 10 verschiedene Projekte. Jedes Zelt im Kinderdorf ist mal als erstes mit dem Wählen dran. Immer werden Projekte zum Basteln, Sport oder Musik angeboten. Besonders beliebt sind „Trommeln bauen", Haarbändchen, Fußball und der Musikworkshop.

Weiterlesen: KiDo 2010 - Erfahrungsbericht aus Zelt 10

   


Meine Erlebnisse im KiDo

Von Felix, Zelt 3

 

Fallschirmspiele
Fallschirmspiele

Wir waren jeden Tag im Schwimmbad. Und oft haben wir Fußball gespielt.
Der Barfußpfad hat Spaß gemacht.
Als Projekt habe ich afrikanisches Fußball mit einem platten Ball gespielt. Bilderrahmen habe ich auch schon gemacht und Spiele mit dem Fallschirm.

 

   

Seite 5 von 6