Beiträge zum Schlagwort Mädchenfrühstück

k-IMG_5251Am 09.April trafen sich 13 Mädchen im Café der Mühle um „Schmuckdesignerin für einen Tag zu sein“.
Nach einem kurzen Warming-Up, bei dem die 11-15-Jährigen ein Blatt Papier mit einem vorbereiteten „Schwindel-Ei“ mit vier Feldern erhielten, skizzierten sie in jedes dieser vier Felder eine ihrer Eigenschaften, Hobbies oder Interessen. Aber aufgepasst: Eine(s) davon war „erschwindelt“.

 

Weiterlesen...
 

Am 2.4., dem dritten Mädchensamstag, wurden Ostermotive aus farbenfroher Filzwolle hergestellt. In einer kleinen Runde haben wir mit einer Nass-Filztechnik große Eier gefilzt und hatten am Schluss ein Nest mit bunten Osterfiguren, denn Schmetterlinge, Küken, Hasen, kleine Eier, Blumen,... haben wir mit der Nadel nach Lust und Laune ganz einfach umgesetzt und gefilzt. Trotz tollem Wetter draußen und viel Sonnenschein hat es sowohl den Mädchen, als auch den Teamerinnen Nina und Andrea, sehr viel Spaß gemacht und die Ergebnisse werden die Wohnzimmer garantiert in fröhliche Osterstimmung versetzen.

 Einige Impressionen gibt es hier...

 

Der 2. Mädchensamstag dieses Jahres stand unter dem Titel „ Zick-Zack-Tetra-Pack“. k-IMG_5249
Nach einem gemeinsamen Frühstück und Kennnenlern-Spielen begannen wir, getreu dem Motto: „aus Alt mach Neu“, leere Tetra-Packungen in Streifen zu schneiden und diese später  zu einer Tasche zusammen zu flechten.
Die Ergebnisse beeindrucken nicht nur die Mädchen. Alles in allem war es ein schöner und erfolgreicher Tag, sowohl  für die Betreuerinnen Bianca und Kim, als auch für die 13 Mädchen, die die Mühle an diesem Tag besuchten.

 Hier gehts zu den Bildern...

 

Mdfrh2011GPS2_2Am Samstag den 19.03.11 fand das 1. Mädchenfrühstück dieses Jahres statt. Trotz schlechtem Wetter und geplanter GPS-Schnitzeljagd kamen viele Mädchen.
Da es an diesem Morgen nun leider stark regnete, mussten wir unser Programm kurzer Hand umwerfen.

 

 

 

Weiterlesen...
 

Am 20. November waren wieder 7 aktive Mädchen beim ganztägigen Angebot "Mädchentreff" dabei.

Weiterlesen...
 

Kreative Spielereien mit Farben und Pinseln, Leinwänden und Händen. 7 Mädchen hatten Spaß beim Umsetzen der Ideen zum Thema "Frauenkörper".

Weiterlesen...
 

Das Mädchenfrühstück "Ich möchte einmal werden wie" war ein toller Erfolg.

Die Mädchen bewerteten das Angebot in einem Fragebogen mit 1-2 und fanden die Idee toll, einmal in die zukünftige Rolle einer Politkierin, eines Fersehstars, einer Sportlerin, einer Talkshowmasterin,oder.... zu schlüpfen. In Austauschrunden wurden die Vor-und Nachteile, sowie die Möglichkeiten einer jeden Zukunftsperspektive besprochen und anschließend mit viel Spaß, Verkleidung und Schminke umgesetzt.

Auch so ein ausgiebiges Frühstück mit allem drum und dran war für viele Mädchen etwas Besonderes!

 

Einige schöne Bilder zum Mädchensamstag gibt es hier zu sehen.

 
Mit Spaß und Säge bei der Sache
Mit Spaß und Säge bei der Sache

Das bereits vorletzte Mädchenfrühstück beschäftigte sich mit dem Bau eines Adventkalenders. Gegen 10 Uhr versammelten sich alle Mädchen in der Mühle, wobei viele zum 1. Mal dabei waren. Nach einem weihnachtlichen Kennenlern-Spiel und dem Frühstück konnte das Bauen losgehen.

Weiterlesen...
 

...die Sinne geraubt
Unter dem Motto „Move it“ wagten sich die Mädchen an abenteuerliche Spiele heran. Die Herausforderung: Jedem Mädchen wurde ein Sinn genommen. Ein Mädchen durfte nichts sehen, ein anderes nicht sprechen und das Dritte nicht hören.

Weiterlesen...
 
Vorbereiten auf den abenteuerlichen Tag

Am Samstag trafen sich wieder Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren zum regelmäßigen Mädchenfrühstück, das dieses Mal in ungewohnter Umgebung stattfinden sollte. Um 10 Uhr ging es gemeinsam los auf große Fahrt in den Wald.
Dort erwartete sie die Waldpädagogin Claudia, die ihnen ein paar Tipps und Tricks zum Überleben im Wald ohne Elektrogeräte zeigen wollte.

Weiterlesen...
 


Powered by Tags for Joomla