Kulturelle Bildung - Konzerte

Konzerte im 1. Halbjahr 2009

alt
Es rockt...

Auch im Jahr 2009 ist die Mühle wieder ein sehr beliebter Veranstaltungsort für Konzerte. Neben Punk und Metal- Bands aus den Kreisen Bad Kreuznach, Mainz-Bingen und Koblenz standen auch die Musiker der in der Mühle probenden Bands auf der Bühne. Das sind zurzeit die Bands Awaiting Dawn, Plus, Knopf und Noctunes. Besonders intensiv probt zurzeit das „Randfall-Trio". Sie bilden die musikalische Unterstützung der Theatergruppe „Randfall- Productions", die sich in diesem Jahr an ihrem ersten Musical versuchen.

Weiterlesen: Konzerte im 1. Halbjahr 2009

   


Mädchenarbeit - Projekte

Kunst am Stiel

Kunst am Stiel
Kunst am Stiel

Inspiriert durch namenhafte Künstler wie Hundertwasser oder Niki de Saint Phalle kreierten Mädchen ihre eigene „Kunst am Stiel".

Elemente aus einzelnen Bildern der Künstler dienten als Vorlage zur Modelage an einer der anderen Teilnehmerinnen. So sollten Muster oder Symbole der Bilder mit dem Körper nachgestellt werden um den Blick für´s Detail zu schärfen.

Weiterlesen: Kunst am Stiel

   


Mädchenarbeit - Projekte

Monstertaschen

alt
Willkommen in der Monsterwelt!

Ein Wochenende lang surrten in der Mühle die Nähmaschinen. 12 Mädchen trafen sich zum Kunstprojekt „Monstertaschen" um ihre ganz eigene Version einer Handtasche zu nähen.

 

Weiterlesen: Monstertaschen

   


Erlebnispädagogik - Praxis AG

Praxis AG "Spiel und Kunst"

Eine Spielsequenz mit kreativer Umsetzung eines efa-Plast-Modells

Was gibt das bloß?

Anlass zu dieser Praxis AG gab das gelungene Mädchen-Kunstprojekt „Kunst am Stiel". Hier sollten nun verschiedene Einflüsse verschiedener Menschen auf das Klientel sozialer Arbeit künstlerisch dargestellt werden.

Weiterlesen: Praxis AG "Spiel und Kunst"

   


Kulturelle Bildung - Tanzgruppen

BK City Kids sind Deutscher Meister im Hip Hop

alt
Freudensprünge!!!

Sie haben viel und hart trainiert. Viel Schweiß ist dabei geflossen, für ihren Fleiß und ihre Top-Leistung wurden sie belohnt. Die BK City Kids sind Deutscher Meister im Hip-Hop/Streetdance. Sie holten sich bei der Endrunde in Kleve in der Altersklasse 16 bis 18 Jahre vor Gettin Craz´d aus Backnang und den Beat Busters aus Schorndorf den ersten Platz.

Weiterlesen: BK City Kids sind Deutscher Meister im Hip Hop

   


Kulturelle Bildung - Tanzgruppen

Vielfalt durch Hip Hop

alt
Die BK City Kids im Meisteroutfit

Die Tanzgruppe BK City Kids gibt es schon seit dem Jahr 2002. Und seit 2009 ist sie nun auch Deutscher Meister im Hip Hop. Dies kommt nicht von ungefähr. Die Mädels und Jungen zwischen 16 und 18 Jahren trainieren mehrmals pro Woche.

Doch nicht nur ihr neu gewonnener Titel und ihr Engagement lassen sie zu etwas Besonderem werden. Besonders beeindruckend ist die Nationalitätenvielfalt dieser Gruppe und wie selbstverständlich alle damit umgehen.
Diese Selbstverständlichkeit wollen die BK City Kids nun auch anderen Jugendlichen vermitteln. Sie besuchen Schulklassen, um dort von ihrem Leben, ihrer Herkunft und natürlich ihrem Tanz zu erzählen.

Weiterlesen: Vielfalt durch Hip Hop

   


Förderung der Jugendverbände - Seminare

Fachtagung Rechtsextremismus

Informieren und vernetzen für mehr Demokratie und Toleranz

alt
Prof. Dr. Kurt Möller

Nach wie vor und mit steigender Tendenz wollen Rechtsextremistinnen und Rechtsextremisten junge Menschen für ihre Ideologie und ihre Aktivitäten vereinnahmen. Manchmal offensichtlich und nach außen zur Schau getragen. Oftmals aber auch verborgen und unterschwellig.

Mindestens genauso zahlreich sind jedoch die Bemühungen, über rechtsextreme Ideologien und Strukturen aufzuklären und eine demokratische Kultur zu stärken.

Weiterlesen: Fachtagung Rechtsextremismus

   


Offene Jugendarbeit - Events und Projekte

Heimat ist...

Ein Filmprojekt zum Thema Heimat

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2009 haben sich vom 18. bis 28. März Jugendliche aus Bad Kreuznach mit dem Thema "Heimat" auseinander gesetzt und einen Film darüber gedreht.

Weiterlesen: Heimat ist...

   


Kulturelle Bildung - Rollenspiel und Theater

D+D Rollenspiel

Wie der Name schon sagt, haben wir es hier mit einer Rollenspiel-Gruppe zu tun. Die D+D Rollenspiel- Gruppe besteht aus 5 Mitgliedern im Alter zwischen 17 und 31 Jahren. Die Gruppe spielt verschiedene Rollenspiele und freut sich über Besuche und natürlich auch über Neueinsteiger und Rollenspielanfänger. Ansprechpartner für Interesse ist hier Markus Bruchmann. Donnerstags bietet die Gruppe einen offenen Rollenspieltreff an. Interessierte sind immer ab 18:00 Uhr im Café der Mühle willkommen.

 

   


Kulturelle Bildung - Rollenspiel und Theater

Brettspiel AG

alt
Abtauchen in eine Fantasiewelt

Die Brettspiel AG trifft sich alle 2 Wochen mittwochs von 20:00 - 24:00 Uhr im Café der Mühle, um ihrem Hobby, dem Brettspiel, nachzugehen. Hauptsächliches Interesse der AG sind Tabletop- Spiele (Strategiespiel). Die Gruppe hat keine festen Mitglieder, jeder Interessierte kann sich gern dazugesellen. Die Altersspanne reicht von 16 bis 40 Jahre.

   

Seite 32 von 33