Willkommen

Wir begrüßen alle Besucherinnen und Besucher der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach!

WillkommenWillkommen

Hier findet ihr alle Infos rund um unsere Arbeit, sowie alles Wissenswerte zu unseren Angeboten und Projekten. Darüber hinaus könnt ihr alles über das Jugend- und Kooperationszentrum "Die Mühle" und unsere Jugendräume in den Stadtteilen erfahren. Alle unsere Angebote sind offen und freiwillig, auch Gruppenstunden und Projekte.
Zusätzlich bekommt ihr nützliche Hinweise zu Beratungsmöglichkeiten und umfassende Informationen zu dem auszuleihenden Materialdepot.

Viele Grüße aus der "Mühle" und viel Spaß beim Durchstöbern!

   


Mädchenarbeit - Projekte

Fahrrad fahren lernen mit Frauen und Mädchen

herbstfahrradkurs2019Fahrrad ist Freiheit - In vielen Ländern ist es, anders als in Deutschland, unüblich, dass Frauen und Mädchen ‎Fahrrad fahren können und/oder dürfen. Meist ist es auch zu gefährlich sich, in Ländern, in denen Krieg herrscht, draußen aufzuhalten. Darüber hinaus sind die Straßen oft beschädigt und nicht (mehr) fürs Fahrrad fahren geeignet.

Doch gerade das Fahrrad bedeutet ein ‎großes Stück kostengünstige Mobilität und Unabhängigkeit. ‎ Um Frauen und Mädchen aus verschiedenen Ländern ihrem Traum von mehr ‎Selbstständigkeit ein wenig näher zu bringen, bieten die Stadtjugendförderung Bad Kreuznach und das ‎Projekt „WIR - Flüchtlinge aktiver in der Region Bad Kreuznach" des Ausländerpfarramts erneut einen ‎Fahrradkurs für Frauen und Mädchen an.‎ Dabei ist es egal ob man Anfängerin ist, oder schon ein wenig Erfahrung hat.

Der Kurs findet vom 8. bis zum 10. Oktober täglich von 10 bis 13 Uhr auf dem ‎Schulhof der Ellerbachschule statt.

Weiterlesen: Fahrrad fahren lernen mit Frauen und Mädchen

   


Offene Jugendarbeit - Events und Projekte

TauschRausch – die Kleidertauschparty

herbsttauschrausch2019Am Freitag, den 11. Oktober ist es wieder soweit: Die nun schon fünfte Kleidertauschparty steigt im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle", Mühlenstraße 23, 55543 Bad Kreuznach.

Gäste können maximal 10 ihrer Kleidungsstücke, die ihnen nicht mehr passen oder einfach nicht mehr gefallen, mitbringen und zum Tausch freigeben. Dabei ist darauf zu achten, dass die Kleidung frisch gewaschen und nicht beschädigt ist. Zwischen 17 und 20 Uhr darf dann getauscht werden! Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass alle Gäste wiederum Teile finden, die ihnen gefallen und somit ein neues Zuhause finden.

Weiterlesen: TauschRausch – die Kleidertauschparty

   


Mädchenarbeit - Projekte

Kreativer Begegnungstag nur für Mädchen und Frauen

herbstbegegnung2019Am Samstag, den 12. Oktober 2019 wird die Mühle in Bad Kreuznach zu einem ganz besonderen Ort. Zwischen 14 und 17 Uhr steht der Veranstaltungsraum im 3. Stock nur Mädchen und jungen Frauen zur Verfügung, gerne auch mit weiterer weiblicher Begleitung. Unter dem Motto "Unser Tag der Möglichkeiten" wollen sich Teilnehmerinnen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern begegnen, kennenlernen, reden, gemeinsam essen, kreativ sein und Spaß haben.

Eingeladen sind alle junge Frauen und Mädchen ab 11 Jahren.

 

Weiterlesen: Kreativer Begegnungstag nur für Mädchen und Frauen

   


Ferien- und Freizeitangebote - Ferienprogramm KUHBA

KUHBA Herbst 2019

2019-09-18 KUHBA HERBST

Und hier die Möglichkeiten !

Anschauen - Aussuchen - Anmelden - Mitmachen!

2019-09-18_flyer_kuhba_herbst_03.pdf

Wir freuen uns dich / euch zu sehen!

Dein Team der Jugendförderung

Jugend- und Kooperationszentrum DIE MÜHLE

   


Ferien- und Freizeitangebote - Ferienprogramm KUHBA

KUHBA Herbst 2019

Der Ferienflyer KUHBA (Kreuznacher Urlaubs Hits der besonderen Art) ist da!

Anschauen - Aussuchen - Anmelden - Mitmachen!

Viel Spaß wünscht dir / wünscht euch

das Team der Jugendförderung

2019-09-18_flyer_kuhba_herbst_03.pdf

 

   


Kulturelle Bildung - Malerei und Mosaik

Wandernde Kunstaktion anlässlich 70 Jahre Menschenrechte

Aufkleber Menschenrechte70 Jahre Menschenrechte – Anlass genug sich damit etwas genauer auseinander zusetzen.

Deshalb beschäftigten sich insgesamt 17 Jugendliche im Alter von 13 – 20 Jahren mit den Fragen was sind die Menschenrechte überhaupt und was haben sie eigentlich mit mir zu tun? Dabei entstanden 30 Bildcollagen, zu jedem Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschrechte eine.

Um die Ergebnisse der 30 Collagen nun möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, würden wir gerne die Bilder auf eine Wanderausstellung schicken. Unser Ziel sind Ausstellungen an unterschiedlichen Orten, damit wir möglichst viele Menschen erreichen.

Weiterlesen: Wandernde Kunstaktion anlässlich 70 Jahre Menschenrechte

   


Infos - Das Jugendzelt auf dem Kreuznacher Jahrmarkt

WunderBar auf dem Kreuznacher Jahrmarkt 2019

WunderBar2Treffpunkt in der Südsee: WunderBar der Jugendverbände auf dem Kreuznacher Jahrmarkt

Mit einem Hauch Südseefeeling präsentiert sich die alkoholfreie Cocktailbar „WunderBar" auf dem Kreuznacher Jahrmarkt auch in diesem Jahr wieder! Direkt neben dem Debedeedamm neben dem Weinzelt auf der Wiese neben dem Luftkutscherplatz gibt es frisch gepresste Säfte und selbstgemixte alkoholfreie Cocktails zu erschwinglichen, familienfreundlichen Preisen.

Weiterlesen: WunderBar auf dem Kreuznacher Jahrmarkt 2019

   


Mädchenarbeit - Projekte

Fahrrad ist Freiheit

Fahrrad fahren lernen für Frauen und Mädchen

In vielen Ländern ist es, anders als in Deutschland, unüblich, dass Frauen und Mädchen Fahrrad fahren können und / oder dürfen. Doch gerade das Fahrrad bedeutet ein großes Stück kostengünstige Mobilität und Unabhängigkeit.
Um Frauen und Mädchen aus verschiedenen Ländern ihrem Traum von mehr Selbstständigkeit ein wenig näher zu bringen, bieten die Stadtjugendförderung und das Projekt „Flüchtlinge aktiver in der Region Bad Kreuznach" des Ausländerpfarramts einen Fahrradkurs für Frauen und Mädchen an.

In der Woche vom 5. bis zum 9. August können sie täglich von 10 bis 15 Uhr auf dem Schulhof der Ellerbachschule Radfahren lernen, Techniken üben und sich mit den Verkehrsregeln vertraut machen.

Weiterlesen: Fahrrad ist Freiheit

   


Offene Jugendarbeit - Events und Projekte

Start der Essbaren Kirschsteinanlage

Erstes HochbeetAuch die Kirschsteinanlage entwickelt sich als Teil der Essbaren Stadt Bad Kreuznach! Dank des Engagements des Jugend- und Kooperationszentrums "Die Mühle" stehen nun 3 Hochbeete am Eingang der Kirschsteinanlage. Tomaten, Zuccini und Sauerampfer sind schon fleißig am Wachsen. Aber es ist noch reichlich Platz! Wer noch einigen essbaren Pflanzen ein neues Zuhause geben möchte, kann dies gerne hier tun. Auch über ein bißchen frisches Wasser freuen sich die Pflanzen. Eine Gießkanne ist im Café der Mühle zu finden.
Logo Essbares KHVielen Dank an dieser Stelle allen mithelfenden Jugendlichen, unterstützenden Firmen, spendenfreudigen Menschen und generell allen Interessierten!
   

Seite 1 von 35